Ihr Chalet Spezialist in Österreich

Terug naar alle informatieTerug

Weitere Informationen

Allgemeine bedingungen

Brötchenservice

Sommer Aktiv

Winter Aktiv

Partners

Geld-zurück-Garantie

Buchen Sie jetzt Ihren unbesorgten Urlaub!

Sie möchten in diesem Winter oder Sommer doch sicher auch in den Urlaub fahren? Aber was passiert, wenn der Urlaub nicht stattfinden kann? Bekomme ich dann mein Geld zurück? Buchen Sie jetzt völlig sicher bei ChaletsPlus, und die Vorfreude kann beginnen!
 

Wie funktioniert es?

  • Sie erhalten Ihr Geld von uns zurück, wenn die Regierung Ihres eigenen Landes und/oder das Land Ihres Reiseziels einen Lockdown ausruft, die Ihre geplante Anreise betrifft und Sie aus diesem Grunde entscheiden, Ihre Reise nicht anzutreten.
  • 7 Tage vor der Anreise beurteilen wir die Reisesituation. Wir machen dies erst 7 Tage vorher, da sich manchmal kurzfristige Änderungen bezüglich der Reisewarnungen ergeben.
  • Wenn Sie Ihren Urlaub stornieren müssen, wird Ihr Geld innerhalb von 3 Wochen auf Ihrem Konto gutgeschrieben.
  • Gibt es an Ihrem Urlaubsziel eine Lockdown, wenn sie schon vor Ort sind? Wenn Sie aus diesem Grunde entscheiden, früher abzureisen, erhalten Sie für die nicht genutzten Urlaubstage Ihr Geld zurück.
  • Diese Garantie gilt unabhängig von Ihrem Buchungszeitraum, sodass Sie unter allen Umständen sorglos buchen können!


Benötige ich eine Reiserücktrittsversicherung trotz Geld-zurück-Garantie?
Ja, wir empfehlen Ihnen immer, auch eine Reiserücktrittsversicherung für Ihren Urlaub abzuschließen. Wann Sie bei Krankheit oder einen anderen dringenden Grund, die Reise antreten können/dürfen, fällt dies nicht unter die Geld-zurück-Garantie. Über eine Reiserücktrittsversicherung können Sie sich meist dagegen absichern. Und über die Reiserücktrittsversicherung von ChaletsPlus für Gruppen stellen Sie sicher, dass nicht der Rest Ihrer Reisegruppe für die Kosten aufkommen muss. Hier erhalten Sie weitere Informationen über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Reiserücktrittsversicherung in Zusammenarbeit mit Allianz.
Wann gilt die Geld-zurück-Garantie nicht?
Wir basieren unsere Geld-zurück-Garantie auf die Beschlüsse der Regierungen Ihres eigenen Landes und/oder Ihres Reiseziels. Wenn eine Reise aufgrund dieser Beschlüsse möglich ist, können Sie die Geld-zurück-Garantie nicht in Anspruch nehmen.

Wenn Sie nach Österreich reisen, sollten Sie über die richtigen (Reise-)Dokumente verfügen und sich über die geltenden Vorschriften und Maßnahmen informieren. Sowohl für die Einreise in das Land als auch für den Aufenthalt in der Ferienwohnung. Auch Quarantäne maßnahmen fallen nicht unter die Bedingungen für eine kostenfreie Stornierung. 

Wenn ChaletsPlus die Reise liefern kann, Sie diese jedoch selbst stornieren möchten, gelten die Standard-Stornierungsbedingungen.
Welcher Betrag wird erstattet, wenn die Geld-zurück-Garantie gilt?
Gilt im Falle Ihrer Buchung die Geld-zurück-Garantie, werden alle von Ihnen gezahlten Kosten erstattet – mit Ausnahme der Buchungskosten, des SGR-Beitrags und der Kosten für die bei uns gegebenenfalls abgeschlossene Reiserücktrittsversicherung. Der SGR-Fonds und die Reiserücktrittsversicherung treten bereits ab dem Buchungsdatum in Kraft. Aus diesem Grund können wir Ihnen die diesbezüglich entstandenen Kosten nicht erstatten.
Für die administrative Bearbeitung Ihrer Buchung berechnen wir Buchungskosten. Wenn Ihre Buchung unter die Corona-Geld-zurück-Garantie fällt, erfordert dies einen noch höheren Verwaltungsaufwand unsererseits. Deshalb können wir Ihnen diese Kosten nicht erstatten.
Finanzielle Sicherheit mit dem SGR-Garantiefonds
In diesen unsicheren Zeiten ist es schön zu wissen, dass ChaletsPlus Mitglied des SGR (Stiftungsgarantiefonds für Reisegeld) ist. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ChaletsPlus insolvent wird, erhalten Sie Ihr Geld vom SGR zurück. Das bedeutet neben der Corona-Geld-zurück-Garantie also eine weitere finanzielle Sicherheit!
Allgemeine Geschäftsbedingungen 
Weil wir klare und deutliche Bedingungen für wichtig halten, haben wir alles, was wir versprechen, in unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommen. Sie können diese Bedingungen in Artikel 4 (Stornierung) in der Mietvereinbarung mit dem Vermieter des Ferienhauses finden.