Ihr Chalet Spezialist in Österreich

Terug naar alle informatieTerug

Weitere Informationen

Allgemeine bedingungen

Brötchenservice

Sommer Aktiv

Winter Aktiv

Partners

Fahrradfahren in der Region Saalbach Hinterglemm

Wer an Saalbach Hinterglemm denkt, denkt an Ski fahren, Snowboard fahren, Après Ski usw. Dieses Bild kann im Sommer jedoch oft ganz anders sein. Auch im Sommer ist Saalbach Hinterglemm nämlich „the place to be", denn die „Skiarena" verwandelt sich im Sommer in einen „Bike-Circus". Saalbach Hinterglemm ist Teil einer der Top 3 Mountainbikegebiete, denen Zell am See Kaprun und Leogang Saalfelden ebenfalls angehören. Der Bike-Circus bietet demnach ein fantastisches Angebot für Mountainbikefahrer mit ganzen 400 km an Mountainbikestrecken und -wegen. Außerdem bieten die 720 km Fahrradwege in der Region ausgezeichnete Möglichkeiten für schöne Fahrradtouren. Mountainbiker, die abenteuerliche Bergfahrten lieben, können einen der fünf Lifte nutzen, in denen der Transport des Mountainbikes möglich ist.

Website Bike-Circus
Website Saalbach Hinterglemm

Fahrradfahren in der Region Saalbach Hinterglemm
Saalbach Hinterglemm wird oftmals als der bedeutendste Teil des sogenannten Mountainbikemekkas der Alpen genannt! Sowohl für Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Fahrradfahrer sind die Möglichkeiten sehr vielseitig. So gibt es für Anfänger unterschiedliche Höhentouren, die atemberaubende Aussichten auf das Glemmtal bieten. Für den fortgeschrittenen Radler bilden Marathonrouten und die schwierigeren Singletrails eine Herausforderung. Hier folgt eine kurze Auswahl der verschiedenen Möglichkeiten und einige schöne Tagestouren.

Freeride
Für den echten Adrenalinsucher bietet die Region Saalbach Hinterglemm unterschiedliche Möglichkeiten des Freeride. Beim Freeriden geht es darum, so schnell wie möglich nach unten zu fahren. Saalbach Hinterglemm ist hierzu ideal geeignet, da 5 Lifte aktiv sind, die Sie mitsamt Ihrem Fahrrad den Berg hinauftransportieren. Absolute Empfehlungen für Freerider sind die X-Line, die am Schattberg X-press liegt und die beiden Adidas Freeride-Strecken. Die X-Line beginnt oben am Schattberg X-press und weist einen Höhenunterschied von insgesamt 1.025 m aus, ist gut 6 km lang und damit eine der längsten Freeride-Strecken in Europa. Die beiden Adidas Freeride-Strecken liegen an der Reiterkogelbahn. Die Blue Line ist eine gute Abfahrt für den beginnenden Freerider. Für den weiter fortgeschrittenen Biker ist die Pro Line besser geeignet. Die Strecke bietet mitunter dank der schmalen Waldwege und der verschiedenen Sprünge mehr Herausforderungen.

• Weitere Informationen über die verschiedenen Freeride-Möglichkeiten.

Mountainbike fahren
Für Mountainbikefahrer gibt es in Saalbach Hinterglemm weitaus die meisten Möglichkeiten. So können Sie über das Fahrradgeschäft im Dorf an verschiedenen privaten Mountainbiketouren teilnehmen. Bei diesen Touren ist es gegen einen Aufpreis auch möglich, Unterricht in der Mountainbiketechnik zu erhalten.

• Weitere Informationen über private Touren und Mountainbikekurse

E-Biking
Eine wirkliche Innovation im Bereich des Mountainbiking sind die sogenannten E-Bikes. E-Bikes, oder besser bekannt als elektrische Fahrräder, sind Mountainbikes, die mit einem Akku und einem Antriebssystem ausgestattet sind. Mit diesen Fahrrädern brauchen Sie nicht so fest zu treten, wodurch das Fahren über Hügel wieder mehr Spaß macht! Mit diesen Fahrrädern brauchen Sie auch keine Angst vor Gegenwind zu haben, denn mit dem E-Bike haben Sie für Ihr Gefühl immer den Wind im Rücken. Diese Fahrräder sind daher die ideale Lösung für Menschen mit einer etwas schwächeren Kondition oder die das Fahren in den Bergen nicht gewöhnt sind, die jedoch auf all das Schöne, was der Bike-Circus zu bieten hat, nicht verzichten möchten.

• Weitere Informationen über E-Biking.

Tagesfahrradtouren in der Region Saalbach Hinterglemm
Hier folgt eine kleine Auswahl an schönen Tagestouren.

Bergstadl Tour
o Startpunkt: Das Zentrum von Hinterglemm
o Dauer: 1,5 Stunden
o Länge: 11 km
o Höhenunterschied: 525 m
o Schwierigkeitsgrad: leicht
o Weitere Informationen über diese Fahrradtour?

Wetterkreuz Tour
o Startpunkt: Hinterglemm
o Länge: 18 km
o Höhenunterschied: 814 m
o Schwierigkeitsgrad: mittel
o Weitere Informationen über diese Fahrradtour?

Zwölferkogel-Ellmaualm
o Startpunkt: Das Zentrum von Hinterglemm
o Länge: 19,5 km
o Höhenunterschied: 1.093 m
o Schwierigkeitsgrad: schwer
o Weitere Informationen über diese Fahrradtour?

• Weitere Informationen über andere Touren.

Mountainbikefreundliche Hütten
Nach einem herrlichen Tag Fahrradfahren können Sie sich in verschiedenen gemütlichen Restaurants und Cafés im Tal wieder erholen. Während Ihrer Wanderung/Tour in den Bergen können Sie in einer der über 30 bewirtschafteten Hütten eine Rast einlegen. Für Pannen unterwegs stehen zertifizierte mountainbikefreundliche Hütten zur Verfügung. Diese sind an einem Schild mit diesem Text erkennbar und dazu ausgestattet, liegengebliebene Mountainbikes wieder fahrtüchtig zu machen. Sie verfügen unter anderem über Reparaturmaterialien, Reserveräder usw.

• Möchten Sie mehr über die Fahrradmöglichkeiten in der Region Saalbach Hinterglemm erfahren?

Begleitete Fahrradtouren mit einem Führer
Für den etwas weniger erfahrenen Fahrradfahrer ist der Bike-Circus ideal. Dort werden täglich begleitete Fahrradtouren angeboten. Diese Touren sind sowohl für den erfahrenen Biker als auch für Anfänger geeignet. Die Gruppen und Touren werden anhand des Niveaus der Teilnehmer zusammengestellt. Auf diese Weise versucht man, Ihnen ein optimales Fahrraderlebnis zu bieten!

• Weitere Informationen über begleitete Ausflüge, verschiedene Möglichkeiten und Touren.

Mehrtägige Fahrradtouren in der Region Saalbach Hinterglemm
Wer in Saalbach Hinterglemm untergebracht ist, kann selbstverständlich auch verschiedene mehrtägige Fahrradtouren machen. Diese können Sie natürlich komplett selbst organisieren, indem Sie eine Route ausarbeiten und in gemütlichen Pensionen und Gästezimmern entlang der Strecke übernachten. Gäste in Saalbach Hinterglemm haben jedoch auch Zugang zu dem bekannten Tauernradweg. Die Route beginnt bei den allseits bekannten Krimmler Wasserfällen, verläuft durch das Salzburger Saalachtal und hat eine Länge von ganzen 270 km. Wer gut rechnen kann, erkennt demnach, dass man mit einer durchschnittlichen Entfernung von 40 km am Tag die Route in einer Woche fahren kann. Sie können selbstverständlich auch auf der Hälfte der Route einsteigen und nur einen Teil des Tauernradweges fahren.