Hochkrimml im Winter

Ein beliebtes Wintersportziel!

Hochkrimml im Sommer

Hochalpine Oase mit Weitblick und Ruhe

Hochkrimml ist mit 1700 Metern über dem Meeresspiegel der höchstgelegene Ort der Zillertal Arena und liegt fast direkt am Gerlospass auf der Grenze des Salzburger Landes mit Tirol in den Zillertaler Alpen. Das Wintersportgebiet besteht aus drei Gemeinden, und zwar Filzsteinalm, Duxeralm und Silberleiten, und gehört zu der Gemeinde Krimml. Sie erreichen den Ort mit dem Auto und dem Bus. Skifahren und Langlaufen ist hier auf der Gerlosplatte schon von der Haustür aus möglich. Von Hochkrimml aus erreichen Sie die Zillertal Arena direkt über eine (rote) Talabfahrt nach Königsleiten. Genießen Sie endlose, hochalpine Skifreiheit im Pulverschnee! Vier Dutzend Angebote an Wohnungen und Chalets verteilen sich über die drei Örtchen.


Familienfreundlich

Auf Grund der ausgezeichneten Einrichtungen für Kinder ist dieses Skigebiet ideal für Familien mit (kleinen) Kindern.

Schneesicherheit

Durch die hohe Lage dieses Gebietes besteht eine große Chance, dass eine ordentliche Menge Schnee liegt.

An der Piste

Begeben Sie sich morgens direkt auf die Piste und fahren Sie später wieder zurück bis zu ihrer Urlaubswohnung.

Über Hochkrimml im Winter

Über Hochkrimml

  • Schneesicheres Skidorf
  • 1700 m Höhe, Skigebiet Zillertal Arena
  • Skisaison von Dezember bis April
  • Krimmler Wasserfälle – höchster Wasserfall Europas
  • Ruhiges Umfeld


Kurzportrait

Wer Schnee sucht, ist in Hochkrimml an der richtigen Adresse. Der ganz auf Wintersportler zugeschnittene Ferienort bietet sonnige und beschneite Pistenabfahrten mit einer langen Saison von Anfang Dezember bis weit in den April. Der Ort selbst ist ruhiger als das benachbarte Königsleiten und damit ideal für Gäste, die Besinnlichkeit mögen. Gleichwohl gibt es hier Gelegenheiten zur abendlichen Entspannung. Kein Wunder, dass Hochkrimml immer beliebter wird. Hier finden Sie eine interessante Auswahl an neuen Chalets.
 
Warum entscheidet man sich für die hochgelegenen Alpenorte? Weil sie dem Himmel näher sind und eine atemberaubende Aussicht bieten! Das Gefühl, aus dem Haus zu kommen, bereits auf den Brettern zu stehen und direkt ins Tal zu wedeln, ist einfach unvergleichlich – wobei „Tal“ vielleicht nicht der richtige Begriff ist, denn der niedrigste Punkt ist immer noch etwa 1400 Meter hoch gelegen. Auf der anderen Seite erobern Sie über Königsleiten die Weiten der Gerlosplatte. Aber auch in Hochkrimml finden Sie genügend Infrastruktur für den Skifahrer: neben modernen Liften haben Sie hier eine Skischule und ein Skigeschäft mit Skiverleih direkt im Dorf. Auch der Bus steht Ihnen zur Verfügung: Er verkehrt in alle nahegelegenen Skiorte: Neukirchen, Wald, Krimml und Königsleiten.

Wenn Sie weniger Adrenalin beim Sport brauchen, können Sie von hier aus herrliche, liebevoll vorbereitete Langlaufloipen nutzen. Auch eine Rodelabfahrt steht Ihnen zur Verfügung. Oder ist Ihnen eher nach einer zünftigen Winterwanderung zumute? Dann empfehlen wir Ihnen eine Schneeschuhwanderung, zum Beispiel an die Krimmler Wasserfälle, die auch im Winter sehr beeindruckend sind. Über 300 Meter stürzt das Wasser hier den Fels hinab.

In Wald im Pinzgau, 15 Kilometer entfernt, finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein Supermarkt ist außerdem in Königsleiten. Kenner schätzen entspannte Stunden im Kristallbad in Wald, wo nicht nur Innen- und Außenbecken mit Rutschbahn locken, sondern auch ein großer Sauna- und Wellnessbereich sowie ein kleines Bistro. Abends haben Sie möglicherweise Lust auf ein gehaltvolles Essen im Restaurant oder der Pizzeria. Langweilig wird es Ihnen hier sicherlich nicht.
 

Infrastruktur im Ort

In Hochkrimml finden Sie eine Skischule und 2 Pisten-Restaurants. Sportgeschäfte gibt es in allen drei Orten: in Silberleiten, auf der Filzsteinalm und auf der Duxeralm. In Königsleiten können Sie in einem Supermarkt einkaufen. Kostenlose Skibusverbindung zu den Skipisten.
 

Über das Skigebiet

Die Zillertal Arena

Von Hochkrimml aus gibt es eine direkte (rote) Talabfahrt in Richtung Königsleiten, das mit der Zillertal Arena in Verbindung steht. Hochkrimml ist zusammen mit Königsleiten eines der höchstgelegenen Dörfer innerhalb der Zillertal Arena (1470 - 2302 m) – ein sehr schneesicheres Gebiet. Insgesamt 51 moderne Skilifte und 143 km lange Pisten, von denen 8% Schwarz, 62% Rot und 30% Blau sind, warten auf Sie. Insgesamt Auf 320 Hektar ist genug Platz für alle Wintersportler.
 

Skipass

Der Zillertal Arena-Skipass und der Zillertaler Superskipass sind sowohl in der Zillertal Arena als auch in der Arena Wildkogel in Neukirchen am Großvenediger gültig. Mit einem gültigen Skipass können Sie den Skibus, der zwischen Neukirchen, Wald, Krimml und Königsleiten fährt, kostenlos nutzen.
 

Skischule

Im Skigebiet von Hochkrimml (Filzsteinalm und Duxeralm) arbeitet ChaletsPlus mit der Skischule Krimml auf der Filzsteinalm und der Skischule Gerlosplatte in Silberleiten zusammen. Alle Angebote und Preise finden Sie auf der Internetseite der Skischule Krimml und der Internetseite der Skischule Gerlosplatte.
 

Skiverleih

Buchen Sie Ihre Ski-Ausrüstung über das Internet! ChaletsPlus arbeitet für die Online-Buchung Ihrer Skiausrüstung mit Sport 2000 zusammen. Somit werden unnötige Wartezeiten in Ihrem Urlaub vermieden, und Sie profitieren von einem attraktiven Rabatt!  
 

Rodeln

Auch für alle Rodelliebhaber bietet die Zillertal Arena vielfältige Möglichkeiten. Es gibt verschiedene Rodelbahnen, auf denen tagsüber und abends gerodelt werden kann (beispielsweise in Wald, Königsleiten und Krimml).  Hochkrimml hat eine Rodelbahn auf der Filzsteinalm, die jeden Tag bis 21.30 Uhr beleuchtet ist. Die Rodelbahn ist 2 km lang und beginnt beim Jugendgästehaus Gerlosplatte oder gegenüber der Skischule Krimml/Hochkrimml.
 

Langlaufen

Langläufer können die ca. 9 km langen, hochgelegenen Loipen genießen. Wem die Höhenstrecke nicht reicht, der findet in Wald im Pinzgau Anschluss an ein Loipennetz von 200 Kilometern.
 

Snowboarden

Direkt unterhalb der Filzsteinbahn finden Sie auf der Gerlosplatte einen kleinen, aber schönen Schneepark mit Funcross. Er ist bestens geeignet für Anfänger, aber auch für Kinder, die ihre Fertigkeiten verbessern möchten. Außerdem gibt es im Zillertal noch einen Schneepark (bei Gerlos) und einen Action Park (bei Zell am Ziller) für die echten Draufgänger!
 

Gruppenfreundliche Ferienwohnungen in Hochkrimml

In unserem Angebot an gemütlichen Chalets und Ferienwohnungen spiegelt sich der Fokus auf Familien wider: Viele unserer Wohnungen sind für acht und mehr Personen geeignet. Ideal, um eine Woche im Schnee zusammen mit Freunden oder auch den Großeltern zu planen!
 

Entfernung von Ihrer Ferienwohnung in Hochkrimml

Die Entfernung zwischen München und Hochkrimml beträgt ca. 200 km. Sie erreichen den Ort mit dem eigenen Auto. Wenn Sie mit der Bahn anreisen, haben Sie Busanschluss. Ab dem Flughafen empfiehlt sich ein Leihwagen.

Flughäfen:

  • Innsbruck ca. 105 km
  • Salzburg ca. 192 km
  • München ca. 205 km

Bahnhöfe:
  • Wald im Pinzgau ca. 15 km
  • Mittersill ca. 34 km
  • Jenbach ca. 54 km

Zieht es Sie in die sehenswerte Umgebung? Viele interessante Orte liegen gleich in der Nähe – und mit der Pinzgauer Lokalbahn erschließen Sie sich die ganze Region. Innsbruck und Salzburg bieten Ihnen Kultur und Atmosphäre.
  • Königsleiten ca. 5 km
  • Wald im Pinzgau ca. 15 km
  • Neukirchen am Großvenediger ca. 20 km
  • Innsbruck ca. 90 km
  • Salzburg ca. 165 km

Nach oben

Skigebiet

Öffnen Sie die Karte

Zillertal Arena

Höhe Skigebiet


2500 m
580 m

Pisten (total 143 km)

43 km
89 km
11 km

Langlaufloipe

200 km

Liften

11
22
18

Fragen über Hochkrimml?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns
+31 (0)182 546524

Eindruck Hochkrimml im Winter

Nach oben