Bramberg am Wildkogel im Sommer

Bramberg am Wildkogel im Winter

Ein Sommerurlaub in der wunderschönen Natur von Bramberg am Wildkogel

Der charmante Ort Bramberg am Wildkogel liegt auf einer Höhe von 819 Metern in den österreichischen Bergen. Das Dorf hat eine gemütliche und authentische Atmosphäre, die jeden Familienurlaub zu einem großen Erfolg macht. Dieser Ort wird auch das Smaragddorf der Region genannt, da Bramberg am Wildkogel für die vielen Smaragde bekannt ist, die hier in der Natur zu finden sind. Das Dorf liegt nämlich in der Nähe des Habachtals, dem einzigen Ort in Europa, an dem Smaragde gefunden werden können. Aber das ist nicht der einzige Trumpf, den dieser Ort in puncto Natur und Schönheit zu bieten hat. Sie befinden sich hier auch am Rande des Nationalparks Hohe Tauern, sodass Sie bei einem Besuch von Bramberg am Wildkogel im Sommer mehr als genug Grün bewundern werden können. Suchen Sie einen Standort, an dem Sie einen sportlichen, kulturellen und besonders netten Familienurlaub erleben können? Dann ist ein Chalet in Bramberg die ideale Wahl.

Über Bramberg am Wildkogel im Sommer

Ausstattung Bramberg am Wildkogel

Wenn Sie Bramberg in Österreich im Sommer besuchen, genießen Sie einen tollen Urlaub. Denn es gibt genügend Ausstattungen, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie können in der Gegend gut essen gehen, aber es gibt auch etliche Ausstattungen, die dafür sorgen, dass Sie einen besonders komfortablen Aufenthalt in Ihrem Wildkogel-Resort verbringen.
  • Restaurants
  • Bars
  • Zwei Supermärkte
  • Bäcker
  • Geschäfte: hauptsächlich Sportgeschäfte
  • Bank und Geldautomat
  • Fahrradverleih
 

Aktivitäten

Während Ihres Urlaubs im österreichischen Bramberg werden bestimmt keine langweiligen Momente aufkommen. Dieser gemütliche Ort ist nämlich von wunderschönen Naturgebieten umgeben, bietet aber auch unterhaltsame Aktivitäten für die ganze Familie. Egal, ob Sie eine sportliche Herausforderung suchen oder etwas über die lokale Kultur erfahren möchten: In Bramberg am Wildkogel gibt es immer viel zu erleben.
 

Pinzgauer Lokalbahn

Die Pinzgauer Lokalbahn ist eine historische Bahnstrecke, die durch den Pinzgau führt. Die ehemalige Bahn wurde komplett renoviert und stellt somit eine ideale Art dar, die Region Bramberg in Österreich zu erkunden. Der Zug verkehrt zwischen Zell am See und Krimml, Sie können jedoch an mehreren Haltestellen auf der Strecke aussteigen. Eines der wichtigsten Highlights ist der historische Dampfzug, der entlang der Strecke verkehrt. Haben wir Ihre Neugierde wecken können? Gegen Vorlage der Nationalpark Sommercard ist eine Fahrt mit diesem Zug kostenlos!
 

Schwimmen in natürlichen Badeseen

Wenn Sie Bramberg am Wildkogel im Sommer besuchen, können Sie natürlich auch gut eine Erfrischung gebrauchen. An warmen Sommertagen baden Sie herrlich im Wasser der nahegelegenen Naturbadeseen. Sie finden zwei in der Nähe Ihres Chalets in Bramberg. Einer befindet sich in der Ortschaft Neukirchen und der andere liegt in Hollersbach. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, eine andere Sportart auf dem Bouleplatz, dem Tennisplatz oder dem Volleyballplatz auszuprobieren.
 

Panoramabahn Kitzbüheler Alpen – Hollersbach

Möchten Sie während Ihres Aufenthalts in einem Wildkogel-Resort eine wunderschöne Aussicht erleben? Dann sollten Sie unbedingt das Panoramadeck besuchen. Hier überblicken Sie die hohen Berggipfel und haben auf 2000 Metern Höhe die Möglichkeit, ein Getränk zu sich zu nehmen. Sie erreichen das Panoramadeck im Übrigen auch über die Seilbahn; somit unternehmen Sie gleichzeitig eine unvergessliche Fahrt durch die Berglandschaft. Diese Aktivität ist gegen Vorlage der Nationalpark Sommercard kostenlos.
 

Kristallbad

Das Kristall(schwimm)bad Wald-Königsleiten ist ein idealer Ort, wenn Sie schwimmen gehen möchten, aber auch etwas Ruhe und Entspannung suchen. Das Schwimmbad befindet sich in der kleinen Ortschaft Wald im Pinzgau und verfügt über einen Innen- und einen Außenpool. Die Kinder haben hier auf der großen überdachten Rutsche einen Riesenspaß. Sie können im Kristall(schwimm)bad aber auch die Sauna oder das Wellnesscenter nutzen. Möchten Sie nach all den Aktivitäten im Kristall(schwimm)bad einen Happen essen? Kein Problem, denn das Schwimmbad verfügt auch über ein eigenes Restaurant, in dem leckere Burger serviert werden. Gegen Vorlage Ihrer Nationalpark Sommercard erhalten Sie kostenlosen Zugang ins Kristall(schwimm)bad.
 

Bramberg Museum

Wenn Sie etwas über die lokale Geschichte und Kultur von Bramberg am Wildkogel erfahren möchten, sollten Sie dem Bramberg Museum unbedingt einen Besuch abstatten. Dieses Museum ist ganz der Ortsgeschichte von Bramberg gewidmet und daher ein idealer Ort für einen Ausflug, bei dem alle etwas dazu lernen können. Darüber hinaus können Sie hier eine wunderschöne Mineraliensammlung bewundern, darunter auch Smaragde aus den umliegenden Bergen. Auch das Museum Bramberg können Sie mit der Nationalpark Sommercard kostenfrei besuchen.
 

Nationalpark Hohe Tauern

Bramberg am Wildkogel liegt an der Grenze eines der größten Naturgebiete Europas: dem Nationalpark Hohe Tauern. Dieser Park erstreckt sich über die Bundesländer Tirol, Salzburg und Kärnten und ist ein ideales Ziel für Wanderer, die im Sommer Bramberg am Wildkogel besuchen. Die weite Berglandschaft sieht in der Sonne zauberhaft aus und verfügt über zahlreiche anspruchsvolle Wanderwege. Unterwegs können Sie ganz gewiss damit rechnen, einige Tiere zu entdecken, denn im Park leben mehr als 10.000 Tierarten.
 

Mit der Nationalpark Sommercard kostenlos genießen

Dank der Nationalpark Sommercard erleben Sie jeden Tag aufs Neue die besten Abenteuer. Mit dieser Karte erhalten Sie Ihren gesamten Urlaub lang gratis Eintritt zu sechzig verschiedenen Aktivitäten oder können kostenfrei an Ausflügen in der Umgebung teilnehmen. Sie haben jeden Tag die Auswahl an verschiedenen Aktivitäten und sparen mit dieser Rabattkarte somit einiges an Geld. Bei ChaletsPlus können Sie ein Chalet in Bramberg zusammen mit der Nationalpark Sommercard buchen. Schon gleich ab dem Zeitpunkt Ihrer Ankunft dürfen Sie die Karte für Ihre eigene Nutzung verwenden. Sie ist bis einschließlich des Abreisetages gültig. Also: Gehen Sie alle gemeinsam raus und erkunden die Gegend!
 

Chalets im Bramberg am Wildkogel

Suchen Sie ein komfortables Chalet in Bramberg, das komplett ausgestattet ist? Dann sind Sie bei ChaletsPlus genau richtig. Es gibt mehr als dreißig verschiedene Chalets in diesem österreichischen Dorf, sodass Sie immer eine Unterkunft finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie genießen puren Luxus wie zum Beispiel die Nutzung einer eigenen Sauna. Sie können aber auch ein Ferienhaus mit einem gemütlichen Kamin oder einer eigenen Waschmaschine buchen. Dank der vielseitigen Auswahl an Chalets ist es möglich, einen Urlaub für zwei Personen zu buchen, aber Sie finden hier auch eine geeignete Unterkunft für Gruppen von bis zu dreizehn Personen. Hier genießen Sie einen spektakulären Blick auf die nahe gelegenen Berge und haben die Möglichkeit, die Gegend in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Schauen Sie sich also die Auswahl von ChaletsPlus an und entdecken Sie, welche Abenteuer Sie in Ihrem nächsten Sommerurlaub erleben können.
 

Wie erreicht man Bramberg am Wildkogel?

Wenn Sie einen Urlaub in einem Wildkogel-Resort buchen, können Sie Ihre Reise ganz so, wie Sie es wünschen, beginnen. Ob Sie mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug reisen, dieser österreichische Ort ist einfach zu erreichen.
Bahnhöfe:
  • Neukirchen am Großvenediger ca. 5 km
  • Wald im Pinzgau ca. 5 km
  • Mittersill ca. 18 km

Flughäfen:
  • Innsbruck ca. 107 km
  • Salzburg ca. 138 km
  • München ca. 229 km

Fragen über Bramberg am Wildkogel?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns
+31 (0)182 546524

Eindruck Bramberg am Wildkogel im Sommer

Eine Auswahl aus unserem Angebot

compare
9.1
Chalet AnneWill
Chalet AnneWill
Bramberg am Wildkogel
compare
9.2
Chalet Dorfkristall
Chalet Dorfkristall
Bramberg am Wildkogel
compare
9.9
Haus Rendl 1
Haus Rendl 1
Bramberg am Wildkogel

Webcams

 


Die Webcams werden geladen. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

 

Nach oben