Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn im Winter

Allgemein

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist ein modernes Skigebiet, das sich rechts und links über die Hügel des Glemmtals erstreckt und auf einer Höhe von 840 bis 2096 Metern liegt. Die Region gehört zu den fünf größten Skigebieten Österreichs und hat aufgrund ihrer groß angelegten Pisten, den verschiedenen Einrichtungen und Après-Ski Möglichkeiten den Namen Skicircus erhalten. Es umfasst 200 km Pisten und 55 Skilifte, von Anfängerpisten bis hin zu verschiedenen schwarzen Abfahrten. Die Bergstationen der Kolmaisbahn, dem Bernkogellift und der Schattbergbahn befinden sich allesamt am Rande Saalbachs.

  • 270 km Pisten
  • 70 Liftanlagen
  • Funkparks
  • 77 Hütten u. Bergrestaurants
  • 14 après ski bars

Chalets in Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn

compare
8
AlpenResort Saalbach TopD1

Empfehlenswert Chalet

AlpenResort Saalbach TopD1

Saalbach-Hinterglemm

Miete ab € currency_format( 1655 - 162.20 )
Max. 6 Pers.
2 Badezimmer
2 Schlafzimmer

compare
8,7
AlpenResort Saalbach TopE3

Empfehlenswert Chalet

AlpenResort Saalbach TopE3

Saalbach-Hinterglemm

Miete ab € currency_format( 829 - )
Max. 10 Pers.
2 Badezimmer
3 Schlafzimmer

compare
9
AlpenResort Saalbach TopC3

Empfehlenswert Chalet

AlpenResort Saalbach TopC3

Saalbach-Hinterglemm

Miete ab € currency_format( 898 - )
Max. 8 Pers.
2 Badezimmer
3 Schlafzimmer

Alle Chalets in Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn

Über Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist ein modernes Skigebiet, das sich rechts und links über die Hügel des Glemmtals erstreckt und auf einer Höhe von 840 bis 2096 Metern liegt. Die Region gehört zu den fünf größten Skigebieten Österreichs und hat aufgrund ihrer groß angelegten Pisten, den verschiedenen Einrichtungen und Après-Ski Möglichkeiten den Namen Skicircus erhalten. Es umfasst 200 km Pisten und 55 Skilifte, von Anfängerpisten bis hin zu verschiedenen schwarzen Abfahrten. Die Bergstationen der Kolmaisbahn, dem Bernkogellift und der Schattbergbahn befinden sich allesamt am Rande Saalbachs. Das nahe gelegene Dorf Vorderglemm wird mit der Schönleitenbahn an dieses Gebiet angebunden. An Après-Ski Möglichkeiten mangelt es gewiss nicht. Das Gebiet ist somit Spitzenreiter der Alpen und zählt über 50 Gaststättenbetriebe. Wer nach einem langen Skitag noch Spannkraft besitzt, der kann sich im Funpark auf der Flutlichtpiste in Hinterglemm oder auf der beleuchteten Piste beim Schanteilift in Leogang austoben. Dem Rodelliebhaber steht eine der fünf beleuchteten Rodelbahnen zur Verfügung.

Skilifte & -Pisten
52% Blau | 41% Rot | 7% Schwarz | 28 Kabinenlift en | 22 Sesselbahnen | 20 Schlepplifte

Skipass
Der Skipass für das Gebiet ist für alle Lifte in Saalbach, Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn gültig.
Mit diesem haben Sie Zugang zu sage und schreibe 270 km Piste und 55 Liften. Außerdem können Sie im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang auf den beleuchteten Skipisten Schanteilift und Unterschwarzachlift Nachtskien. Alle Skipässe werden als Keycards angeboten. Sie leisten eine Kaution von 2,00 Euro, die Sie nach Abgabe des Skipasses zurückerhalten.

Salzburg Super Ski Card
Mit diesem Skipass können Sie nahezu alle Skipisten des Salzburgerlandes nutzen. Die Salzburg Super Ski Card gewährt Ihnen Zugang zu 23 Skigebieten auf sagenhaften 2200 km Skikilometern! Der Skipass ist an allen Kassen der teilnehmenden Skigebiete erhältlich.

Skibus
Mit einem gültigen Skipass können Sie sämtliche Skibusse im Glemmtal nutzen. Der Skibus fährt in Saalbach Hinterglemm und zwischen Leogang und Saalfelden. Es gibt jedoch keine Verbindung zwischen Saalbach Hinterglemm und Leogang.

Skischulen
Wer Ski- oder Snowboardunterricht nehmen möchte, ist in Saalbach Hinterglemm Leogang an der richtigen Adresse. Hier finden Sie veschiedene Skischulen mit einem umfassenden Kursangebot für den beginnenden und den fortgeschrittenen Skifahrer. Ob Snowboard-, Carving- oder Cross-Country Kurse: in den entsprechenden Skischulen erlernen Sie es.

Rodeln
Für den Rodelliebhaber gibt es eine beleuchtete Rodelbahn am Reiterkogel. Mit einem gültigen Skipass können Sie diese kostenlos nutzen. Die Rodelbahn darf nur mit gemieteten, betriebseigenen Rodeln der Bergbahnen benutzt werden. Die Rodeln sind mit Sicherheitsbremsen versehen; dieses spezielle Bremssystem ist einfach zu bedienen und gewährt sicheres Skifahren, vor allem aber viel Spaß!

Snowboarden
In den verschiedenen Funparks können Boarder ihre Technik verbessern. Die Funparks beim Unterschwarzachlift in Hinterglemm und an der Asitzmuldenbahn in Leogang werden von professionellen Snowpark-Shapern in einem Top-Zustand gehalten. Jumps und perfekt geformte Corner Jumps, Big Airs und verschiedene Rails beim Asitzmuldenlift in Leogang und steile Winkel und Tempo-Jumps im Flutlicht Snowpark in Hinterglemm und noch vieles mehr begeistern die Rider!

Reserviere das Skimaterial Online!
ChaletsPlus arbeitet seit kurzem zusammen mit Sport 2000 in Saalbach. Hierdurch können Sie unnötigen Verzögerungen während Ihres Urlaubes vorbeugen und Sie bekommen eine günstige Ermässigung. Wie funktioniert es. Suche das Chalet oder Appartement Ihrer Wahl und wähle für Extra um zu reservieren: Ski/snowboardverleih Saalbach

Langlaufen
Es gibt insgesamt 10 km gespurte Langlaufloipen. Für den Langlaufliebhaber ist dieses Gebiet also weniger geeignet.

Einrichtungen
70 modernste Lifte | 270 km präparierte Pisten | verschiedene Ski- und Snowboardschulen | 90% beschneiten Pisten | beleuchtete Skipisten| Wettkampfpiste | Halfpipe | Funpark | über 50 urgemütliche Skihütten und Bars | 5 Rodelbahnen | Tennisplatz | Eisbahn

Webcams

 


Die Webcams werden geladen. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.