Wintersport in Österreich

Mehr als 370 geräumige Luxus-Chalets

Reiseziel

Winterurlaub Österreich 2020/2021, wir können’s kaum erwarten!

Spüren Sie dieses Kribbeln im Bauch? Träumen Sie von endlosen Pisten und frisch gefallenem Schnee? Hören Sie schon das Knirschen unter Ihren Ski und riechen förmlich die klare Luft der Alpen, während Sie ins Tal hinab rauschen? Die Wintersportsaison 2020/2021 in Österreich ist bereits in greifbarer Nähe! Die gute Nachricht: Die österreichische Bergwelt ist so groß, dass Sie jederzeit ausreichend Abstand zu anderen Urlaubern halten können. So können Sie Ihren Winterurlaub ganz entspannt genießen. Extra Komfort finden Sie in den gemütlichen Chalets und Ferienwohnungen, die ChaletsPlus in den beliebtesten Skigebieten Österreichs anbietet.

Geld-zurück-Garantie!

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie erhalten von uns Ihr Geld zurück, wenn Sie aufgrund von Corona nicht abreisen können.

Dein eigenes Ferienhaus

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Ruhe Ihres eigenen Ferienhauses.

Sicher und vertraut

Bei uns ist Ihre Buchung in sicheren Händen. Wir sind an tourVERS und Trusted Shops angeschlossen.

Skifahren, Langlauf, Rodeln oder Winterwandern – welches Skigebiet ist das richtige?

Natürlich möchten Sie in Ihrem Winterurlaub Ihre Lieblings-Wintersportaktivität in vollen Zügen genießen. Grund genug, sich bei der Urlaubsplanung mit den verschiedenen Skigebieten in Österreich auseinanderzusetzen. Planen Sie einen Winterurlaub mit der ganzen Familie? Sind Sie auf der Suche nach den anspruchsvollsten Skipisten oder den besten Rodelhängen? Oder freuen Sie sich schon darauf, die winterliche Berglandschaft Österreichs auf Schneeschuhen zu entdecken? Egal, welche Wintersportart Sie am meisten begeistert: Die schönsten Skigebiete Österreichs warten schon auf Sie!
 
Die Zillertal Arena, das größte Skigebiet Österreichs, erstreckt sich vom Tiroler Zillertal bis in den Salzburger Pinzgau. Hier kommt jeder auf seine Kosten: 200 km Langlaufloipen, 143 km Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und die zahlreichen Einrichtungen für Kinder machen die Zillertal Arena zu einem äußerst vielseitigen schneesicheren Wintersportparadies für die ganze Familie.
 
Etwas kleiner, aber ebenso familienfreundlich ist die Wildkogel-Arena im Salzburger Land. Kurze Wege und sanfte Abfahrten sorgen dafür, dass sich auch absolute Anfänger und Wiedereinsteiger rundum wohl fühlen und ganz entspannt das Skifahren für sich (wieder) entdecken können. Und wenn Sie mal keine Lust auf Skifahren haben, finden Sie in Europas längster beleuchteter Rodelbahn eine Alternative der besonderen Art.
 
Sie möchten auch im Winter nicht auf Sonne verzichten? Dann legen wir Ihnen das Skigebiet Grosseck Speiereck ans Herz – der schneesichere Südosten des Lungau bietet die meisten Sonnenstunden in ganz Österreich! Tauchen Sie in der „Mondlandschaft“ ein in die Welt der Buckelpiste, während die kleineren Familienmitglieder im „Hexenwald“ erste Hügel und Mulden überwinden. Die Schneeschuhwanderung über den präparierten Bergwanderweg – herrliches Panorama inklusive – unternehmen dann wieder alle gemeinsam.
 
Wer schon immer davon geträumt hat, einmal die legendäre „Streif“ zu bezwingen, findet sein Glück im Skigebiet KitzSki im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Neben anspruchsvollen und abwechslungsreichen Pisten warten hier auch Rodelbahnen, kostenlose Übungslifte für Anfänger und Wiedereinsteiger sowie jede Menge Winter-Fun. In Kitzbühel selbst spürt man auch heute noch den Glamour und die mondäne Atmosphäre, die das älteste Skigebiet der Welt einst zu einem Tummelplatz der Schönen und Reichen machte. Heute fühlen sich hier alle Winterurlauber willkommen: vom anspruchsvollen Skiläufer bis hin zur Familie mit (kleinen) Kindern.
 
Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gehört zu den fünf größten Skigebieten Österreichs. Die 270 Abfahrtskilometer sprechen Anfänger genauso an wie wahre Ski-Cracks. Auch Snowboarder fühlen sich in diesem „Freeride-Mekka“ wie zu Hause. Das „Home of Lässig“ an der Grenze zwischen Salzburg und Tirol bietet zudem jede Menge Tiefschnee-Abfahrten, aber auch Freizeitmöglichkeiten abseits der Piste. Wie wäre es beispielsweise mit einer Runde Eislaufen oder Eisstockschießen mit der ganzen Familie?
 
Familienabfahrten, verschiedene Übungspisten und der FUNNY-Kinderpark, in dem die Kleinen angstfrei und schnell ihre ersten Skiübungen absolvieren können: Das Familien-Skigebiet Fanningberg bietet Winterspaß pur – mit Schneesicherheit und jeder Menge Sonnenstunden. Doch dieses gemütliche Skirevier im Lungau hat weit mehr zu bieten als 30 km Skipisten verschiedener Schwierigkeitsgrade. In den malerischen Städtchen rund um die Gemeinde Mariapfarr warten neben kulinarischen Köstlichkeiten auch kulturelle Schätze, die entdeckt werden wollen, darunter das „Stille Nacht-Museum“ mit einer Dokumentation zum wohl bekanntesten Weihnachtslied der Welt.
 
Nicht nur der Name ist majestätisch: Der knapp 3000 Meter hohe Hochkönig zählt zu den beeindruckendsten Bergen der Alpen. Das gleichnamige Skigebiet liegt ihm gegenüber, sodass sich von fast jeder Stelle aus ein atemberaubendes Panorama bietet. Hier, im „schönsten Skigebiet in Salzburg“, warten insgesamt 120 Pistenkilometer darauf, bezwungen zu werden. Die Schwierigkeitsgrade sind dabei gut verteilt, sodass jede Menge Herausforderungen darauf warten, von Anfängern wie auch von erfahrenen Wintersportlern gemeistert zu werden.
 
Skilaufen von Ende November bis Anfang Mai bei perfekten Schneebedingungen? Kein Problem – im 1752 Meter über dem Meer gelegenen Skigebiet Obertauern zwischen dem Enns- und dem Murtal. Hier erleben Sie nicht nur bekannte und bewährte Wintersportarten wie Skifahren, Rodeln und Langlaufen, sondern können sich auch nach Herzenslust an den neuesten Trendsportarten, zum Beispiel dem Snowkiten, versuchen.
 
Dank seiner Höhenlage bis zu 2220 m bietet das Skigebiet Katschberg-Aineck garantierte Schneesicherheit bis weit in den Frühling. In Katschi‘s Kinderwelt üben die Kleinen auf für Kinder reservierten Pisten ihre ersten Schwünge. Erfahrene Skifahrer finden ebenfalls Nervenkitzel pur –beispielsweise auf dem Direttissima-Steilhang mit bis zu 100 % Gefälle. Unser Tipp: Im Winter können Sie immer donnerstags bei Flutlicht auf der Königswiese Nachtski fahren! Übrigens: Als ein beliebtes Ziel vieler Österreich-Urlauber im Sommer und Winter lässt sich in der Region auch abseits der Pisten viel erleben.
 
Die weltweit bekannte Region Zell am See-Kaprun teilt sich in die drei Skigebiete Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe und Maiskogel auf. Hier ist auf insgesamt 138 Pistenkilometern alles möglich: vom Skifahren und Snowboarden auf Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden über Langlaufen und Rodeln bis hin zu ausgedehnten Winterwanderungen durch eine traumhafte Bergwelt. In diesem Skigebiet ist der einzige Gletscher im Bundesland Salzburg zu Hause, sodass Wintersport hier nahezu ganzjährig möglich ist.
 
Haben Sie Ihr Lieblings-Skigebiet schon ausgemacht? Weitere Informationen, auch zu Skipässen, Materialverleih, Skischulen usw. finden Sie auf unserer Website. Übrigens: ChaletsPlus bietet in allen genannten Skigebieten luxuriöse Appartements und Chalets an, teilweise ausgestattet mit Sauna und/oder Kamin bzw. Kachelofen. Viele unserer Ferienunterkünfte befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Piste. Hier können Sie Ihren Urlaubstag gemeinsam mit Ihren Lieben gemütlich Revue passieren lassen!

Skipässe kaufen

Für eine Reihe von Skigebieten können Sie die Skipässe bei uns im Voraus kaufen. Spart Ihnen das Anstehen!

Mehr Info >

Skiverleih

Mieten Sie Ihre Wintersportausrüstung im Voraus? Dies ist bei unseren Partnern oft mit Rabatt möglich!

Mehr Info >

Skikurse

Sowohl Jung als auch Alt können ihre Wintersportfähigkeiten in den Skischulen in den verschiedenen Skigebieten auffrischen.

Mehr Info >

Wenn Sie im Winterurlaub (einmal) nicht Skifahren möchten

Für viele ist Winterurlaub gleichbedeutend mit Abfahrten von früh bis spät. Andere wiederum zieht es auch abseits der Pisten in die winterliche Landschaft, zum Beispiel beim Langlaufen oder Winterwandern – mit oder ohne Schneeschuhe. Eine gute Ausrüstung – Langlaufski, Schneeschuhe usw. – können Sie vor Ort ausleihen.
 
Eine Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft Österreichs ist eine wahre Wohltat für Körper und Geist. Atmen Sie die frische Winterluft und genießen Sie das einzigartige Panorama dieser Märchenwelt! Zahlreiche präparierte Rund- und Winterwanderwege sorgen dafür, dass Sie den Alltag im Nullkommanichts vergessen. Unser Tipp: Nehmen Sie bei Ihren Wanderungen ausreichend Proviant mit – oder kehren Sie unterwegs in einer der zahlreichen gemütlichen Skihütten ein, um sich zu stärken.
 
Ein Wintervergnügen, das Abwechslung und jede Menge Spaß bedeutet, ist das Rodeln. In jedem Wintersportgebiet in Österreich finden Sie mindestens eine Rodelbahn. Werfen Sie einen Blick in unsere Top Ten der Rodelbahnen in Österreich und finden Sie die Rodelbahn, die Ihrem Chalet am nächsten liegt. Einige Rodelbahnen sind abends beleuchtet, in Mauterndorf sogar mit Blick auf die bekannte mittelalterliche Burg!
 
In den vergangenen Jahren haben sich zudem viele neue Wintertrendsportarten entwickelt, die ebenfalls abenteuerliche Erlebnisse im Schnee versprechen: Snowbiking, Snowtubing und Snowkiting zählen ebenso dazu wie sportliche Abfahrten mit Fatbike und Skifox. Ob Sie sich für den Riesenreifen (Snowtubing), das Radfahren mit dem Fatbike oder das recht anspruchsvolle Snowkiting mit Ski oder Snowboard entscheiden – Ausrüstung und Kurse für diese Wintertrendsports finden Sie in allen Skigebieten Österreichs.
 
Sie möchten einen Tag fernab vom Schnee verbringen? Wie wäre es mit einem entspannten Wellness-Tag in einem Spa in der Nähe Ihres Chalets? Auch ein Besuch der Innenstadt von Kitzbühel bietet sich an: Hier finden Sie garantiert ein stilvolles Winter-Outfit! Ein Besuch der Eishöhle Salzburg oder der Eisriesenwelt Werfen verspricht ebenfalls eine lohnende Abwechslung für Groß und Klein.
 
Wenn Sie es romantischer mögen – oder gemeinsam mit Ihren Kindern einen besonderen Ausflug machen möchten –, unternehmen Sie einmal eine winterliche Tour mit dem Pferdeschlitten. Diese werden in vielen Wintersportorten in Österreich angeboten, zum Beispiel in Kaprun, Maria Alm, Saalbach und Hinterglemm.

Gut vorbereitet in den Winterurlaub

Um Ihren Winterurlaub so angenehm wie möglich zu gestalten, ist gute Vorbereitung unerlässlich. Selbst der erfahrenste Skiurlauber kann einmal etwas vergessen! In unserem Blog „Wintersport – So sind Sie gut vorbereitet“ unterstützen wir Sie bei der Urlaubsvorbereitung. Hier finden Sie Tipps & Tricks im Hinblick auf die Packliste Ihres Urlaubskoffers, die Wintersportausrüstung oder eine Reiseversicherung. Riskieren Sie ruhig einen Blick – es lohnt sich!

Was muss ich im Hinblick auf die Corona-Pandemie beachten?

Natürlich können auch wir nicht in die Zukunft schauen. Es hängt von den weiteren Entwicklungen der Corona-Pandemie ab, wie die Wintersportsaison 2020/2021 verlaufen wird. Die Verantwortlichen an Ihrem Wintersportort setzen alles daran, dass Sie Ihren Winterurlaub in Österreich so entspannt und unbesorgt wie möglich genießen können. Bergbahnen, Verbände, Tourismusregionen und Politik haben entsprechende Hygienekonzepte erarbeitet. Wir bei ChaletsPlus halten Sie über alle aktuell geltenden Maßnahmen und Auflagen auf dem Laufenden. Sie haben vor Antritt Ihrer Reise Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Experten!

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns
+31 (0)182 546524

Lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen – in Ihrer Ferienwohnung von ChaletsPlus!

Natürlich gehört zu einem Skiurlaub in Österreich auch eine gemütliche Unterkunft, in die Sie nach einem aufregenden Tag im Schnee zurückkehren können. Legen Sie Wert auf Qualität und Komfort? Dann werden Ihnen die Chalets oder Ferienappartements von ChaletsPlus sicherlich gefallen. Wir bieten Ihnen Ferienunterkünfte in unterschiedlichen Preiskategorien und Ausführungen, die jedoch eines gemeinsam haben: Sie alle sind gemütlich und vollständig ausgestattet. Einige unserer Häuser sind freistehend, andere Wohnungen befinden sich in einer Ferienhausanlage oder einem Resort. Häufig ist auch der Zugang zu weiteren Einrichtungen im Preis enthalten. Werfen Sie einen Blick in unser Angebot: Viele Ferienhäuser liegen in unmittelbarer Nähe zum Hang und bieten zum Teil sogar direkten Blick auf die Piste!

Sie möchten Gemütlichkeit und Luxus miteinander verbinden? Dann haben wir mit Sicherheit ein passendes Chalet oder Ferienappartement in Österreich für Sie im Angebot. Im Portfolio von ChaletsPlus finden Sie beispielsweise viele Unterkünfte mit eigener Sauna. Darüber hinaus sind viele unserer Chalets und Appartements mit Fernsehgeräten in allen Zimmern ausgestattet. Reisen Sie für Ihren Skiurlaub 2020/2021 mit einem Elektroauto nach Österreich? Diverse Chalets verfügen sogar über eine eigene Ladestation. Unser Tipp: Nutzen Sie die Filterfunktion auf unserer Website, um die Chalets oder Ferienappartements anzuzeigen, die Ihren individuellen Wünschen am besten entsprechen!

Ist ein Urlaub (mit dem Auto) in Österreich babysicher?

Durch: Pim am 10-02-2020
Jeder, der schon einmal in Österreich war, weiß: Die Berge locken immer wieder aufs Neue! Als frischgebackene Eltern fragt man sich, ob man auch mit einem Baby nach Österreich in den Urlaub fahren kann. Gute Nachrichten – denn das ist ein großer Spaß! Natü...
Mehr Infos

Skiurlaub im März? Aber sicher!

Durch: Roy am 04-02-2020
Die meisten Winterurlauber fahren in einer der Ferienwochen im Februar in den Skiurlaub. Wenn Sie aber nicht an diese Wochen gebunden sind, kann es interessant sein, sich für einen Aufenthalt im März zu entscheiden. Das hat viele Vorteile! Wir haben die wichtigsten in aller Kürze ...
Mehr Infos

Wie Skiurlaub auch mit vollen Pisten Spaß macht

Durch: Roy am 20-01-2020
Endlich ist es so weit und Sie machen Wintersport. Sie haben dort eine Menge Spaß und mit Ihnen sind es viele andere. Zu bestimmten Zeiten des Jahres fahren viele Niederländer in die Berge, um dort Wintersport zu betreiben. Wenn Sie an einen Urlaub in der Hochsaison gebunden sind, ...
Mehr Infos
Nach oben