Wintersporturlaub in der Region Lungau

Durch: Petra am 12-11-2021 - Reaktionen

Mit der Sonne im Gesicht die Skipiste hinunter zu gleiten, das ist bei einem Wintersporturlaub im Salzburger Lungau eine Selbstverständlichkeit. Der südlich gelegene, österreichische Lungau besteht aus fünfzehn charakteristischen Dörfern, von denen jedes seine eigenen buchstäblichen und sinnbildlichen Höhepunkte hat. In den malerischen österreichischen Ortschaften wie Mauterndorf und Sankt Margarethen ist es nach einem Tag im Schnee schön, wieder nach Hause zu kommen. ChaletsPlus bietet in diesem Gebiet Ferienhäuser für Paare und Familien an, aber auch für größere Gruppen.
 

Mehrere Skigebiete auf einem Pass

Die Pisten in der Region Lungau sind gut gepflegt und sorgfältig präpariert. Natürlich gibt es auch eine gut durchdachte Infrastruktur mit Bussen und verschiedenen Skiliften, die alle Pisten und Dörfer miteinander verbinden.

Für den Lungau gibt es zwei Skipässe, die sich gut kombinieren lassen, nämlich den SkiLungau Pass und den LUNGO Skipass. Für Anfängern und Neueinsteigern im Lungau genügt der SkiLungau Pass, der Zugang zu 150 Pistenkilometern in den Skigebieten Fanningberg, Großeck Speiereck, Sankt Michael und Katschberg Aineck bietet. Sie wollen mehr? Dann nehmen Sie den LUNGO Skipass, der großzügige 300 Pistenkilometer bietet. Zusätzlich zu den oben genannten Gebieten wurde nämlich auch der beliebte Skiort Obertauern hinzugefügt!

Skilanglauf auf den Loipen

Neben der Anziehungskraft des Lungaus auf Skifahrer und Snowboarder ist das Gebiet auch bei den Langläufern beliebt. Das Areal verfügt über rund 150 Kilometer gut präparierter Loipen, bei denen Sie an den spektakulärsten Aussichten vorbei geführt werden. Beginnen Sie nicht sofort mit einer großen Langlauftour, denn für den Langlauf brauchen Sie eine spezielle Technik, die Sie mit einigen Langlaufstunden in einer örtlichen Skischule erlernen können. Zum Abschluss einer Langlauftour können Sie am Laser-Biathlon-Stand in Mariapfarr vorbeischauen, wo Sie mit einem echten Lasergewehr schießen können. Laser-Biathlon ist ungefährlich und für alle Altersgruppen geeignet.
 

Entspannung für Körper und Geist

Eine lustige und entspannende Aktivität für die ganze Familie ist eine Fahrt mit der Pferdekutsche. Kuscheln Sie sich gemeinsam unter eine Decke und erkunden Sie die Umgebung Ihres Feriendorfes in dem gemächlichen Tempo einer Pferdekutsche. Es gibt mehrere Bauernhöfe im Lungau, die solche Fahrten mit der Pferdekutsche anbieten. Erkundigen Sie sich bei der Buchung Ihres Chalets bei ChaletsPlus, welche Möglichkeiten es bei Ihnen in Ihrer Region gibt.

Sind Sie für etwas Wärme bereit? Dann besuchen Sie das moderne Vital- und Wellnesszentrum Samsunn in Mariapfarr. Dieses Zentrum bietet verschiedene Saunen, Massagen und Schönheitsbehandlungen an. Während Sie sich dort entspannen, haben Sie einen herrlichen Blick auf die weiße Berglandschaft. Außerdem ist die Gastronomie von Samsunn sehr schmackhaft. Wenn Sie mit Kindern reisen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Schwimmbad Badeinsel im Dorf Tamsweg. Dieses schöne Schwimmbad ist auch im Winter geöffnet. Für den Nervenkitzel gibt es eine lange, aufregende Rutsche. Um Ihre Muskeln zu entspannen, können Sie sich auf eine Massageliege legen oder die frische Luft im bis zu 31 Grad warmen Außenpool genießen.

Dörfer mit eigenem Charakter

Wie bereits zuvor erwähnt, gibt es in der Region Lungau fünfzehn Dörfer, die sich als Ausgangspunkt für einen schönen Winterurlaub eignen. Natürlich ist ein Dorf nicht wie das andere. Wählen Sie den Standort Ihres Ferienhauses nach Ihren eigenen Vorlieben und Wünschen aus. Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen Dorf mit einer gemütlichen Atmosphäre sind, können Sie sich für das kleine Dorf Sankt Margarethen entscheiden. Neben dem Wintersport kann man in Sankt Margarethen in einem der Restaurants herrlich essen. Sie können aber auch ganz einfach die Vorräte in Ihrem Ferienhaus nachfüllen, wenn Sie im Supermarkt des Dorfs einkaufen.

Wer Kultur gerne mit Sport verbinden möchte, ist im charmanten Mauterndorf gut aufgehoben. Mauterndorf ist ein malerisches Dorf mit einem historischen Zentrum und einer alten Burg (Burg Mauterndorf). Im Winter verwandelt sich das Schwimmbad von Mauterndorf in eine gut beleuchtete Eisbahn, auf der man auch noch abends laufen kann. Essen gehen kann man in Mauterndorf in einem der vielen gemütlichen Restaurants. Es gibt Restaurants, die köstliche österreichische Spezialitäten anbieten, aber auch Pizzerien. Außerdem gibt es nette Geschäfte, gute Bäckereien für frische Brötchen am Morgen und eine Handvoll Bars für den Après-Ski.

Das Skigebiet Fanningberg, das zur Region Lungau gehört, befindet sich direkt oberhalb des ruhigen Dorfs Fanning, das im Schnee liegt. Nur einen Steinwurf entfernt liegt das Dorf Mariapfarr, ein traditionelles Bauerndorf, das im Gegensatz zu den anderen Dörfern in der Umgebung noch nicht so touristisch ist. Im Zentrum gibt es einige nette Restaurants und Geschäfte für Ihren täglichen Bedarf.



Chalets in Katschberg-Aineck

compare
9.1
Panorama Chalet Elkhorn
Panorama Chalet Elkhorn
Mauterndorf
compare
7.5
Residenz Monica Top 1
Residenz Monica Top 1
Sankt Margarethen
compare
8.7
Chalet NaturZeit
Chalet NaturZeit
Mariapfarr/Fanningberg
Alle Chalets (24) in Katschberg-Aineck

Chalets in Mariapfarr/Fanningberg

compare
9.0
Chalet Besondere Zeit
Chalet Besondere Zeit
Mariapfarr/Fanningberg
compare
9.4
Chalet UnserZeit
Chalet UnserZeit
Mariapfarr/Fanningberg
compare
8.5
Chalet AusZeit
Chalet AusZeit
Mariapfarr/Fanningberg
Alle Chalets (8) in Mariapfarr/Fanningberg