Wintersport: so sind Sie gut vorbereitet!

Durch: Pim am 13-02-2019 - Reaktionen

Sind Sie für den Wintersport bestens gerüstet, macht Ihnen Ihr Urlaub mehr Spaß. Die Höhenlage in den Bergen, die kalten Temperaturen und auch die körperliche Anstrengung: all diese Aspekte sind nicht immer selbstverständlich. Zudem möchten Sie die richtige Wintersportausrüstung mitnehmen und bloß nichts zuhause vergessen. Wir geben Ihnen gerne einige Tipps, um einen gelungenen Wintersporturlaub anzugehen und ganz ausgeglichen in das (Miet-)Auto oder Flugzeug einzusteigen. 

Fit für den Wintersport

  Ihr Spaß am Wintersport steigt, wenn Sie eine ausreichende Kondition mitbringen und Ihr Körper fit ist. Mit einer guten Kondition und geschmeidigen Muskeln sind Sie besser für das Skifahren und Snowboarden gewappnet. Darüber hinaus verringern Sie die Wahrscheinlichkeit möglicher Verletzungen. Lesen Sie in unserem Blog-Artikel „Fit für den Wintersport“ mehr darüber, wie Sie sich gut und gesund auf den Wintersport vorbereiten können.


Unser Tipp: Nehmen Sie ein paar Ski- oder Snowboardkurse in einem überdachten Skidome.

Reisevorbereitung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten nach Österreich zu reisen, zum Beispiel mit dem (Miet-)Wagen oder dem Flugzeug. Welche Option Sie wählen, hängt von Ihrem Budget, Ihren Wünschen und Ihrer Flexibilität ab. Sie wissen noch nicht, welche Reisemöglichkeit Sie wählen werden? Lesen Sie mehr über die verschiedenen Transportmöglichkeiten in unserem Blogartikel „Ihr bestes Verkehrsmittel nach Österreich“.
 

Reisevorbereitung mit dem Auto

Fahren Sie mit dem Auto nach Österreich? Bereiten Sie sich gut vor, beispielsweise was Sie im Auto mitnehmen und wie Sie sich im Pannenfall verhalten. Wir geben Ihnen einige Tipps: 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend warme Kleidung im Auto zur Verfügung haben.
  •  
  • Wenn Sie mit dem Auto zu Ihrem Wintersporturlaubsort fahren, sind Winterreifen und / oder Schneeketten unentbehrlich.
  •  
  • Der Abschluss einer Reiseversicherung mit Wintersportschutz ist sinnvoll. Damit decken Sie das Risiko hoher Kosten ab, die mit einem Autounfall oder einer Pannenhilfe verbunden sind.
  •  
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Auto über ausreichend Kraftstoff, Essen und Getränke verfügt.
  •  
  • Eine Skibox ist nützlich, um Ihre Skier zu transportieren. Diese können Sie oft schon für ein paar Zehner pro Woche mieten.
  •  

Reisevorbereitung in punkto Flughafen und Mietwagen

  Fliegen Sie nach Österreich und reisen Sie dann mit einem Mietwagen weiter zu Ihrem Wintersportziel? Prüfen Sie immer, ob die Vignette für die Maut im Preis enthalten ist. Überprüfen Sie auch zusammen mit der vermietenden Partei das Auto, in dem Sie fahren werden, und sichern sich außerdem mit einer guten Kfz-Versicherung ab. Dies verhindert unnötige Kosten bei einem Unfall oder möglichen Schäden. 
 

Wintersportausrüstung

Denken Sie auch sorgfältig darüber nach, wie Sie Ihre Wintersportausrüstung ins Flugzeug mitnehmen. Eine Wintersportausrüstung besteht bei den meisten Fluggesellschaften aus einem Paar Ski und ein Paar Stöcke mit einem Paar Schuhe oder einem Snowboard mit ein Paar Schuhe pro Person. Bei einigen Fluggesellschaften brauchen Sie Ihr Wintersportgepäck nicht angeben, obwohl dies für Fluggesellschaften vorgeschrieben ist. Ihr Gepäck sollte im üblichen Fall nicht mehr als 23 kg wiegen. 

Bitte beachten Sie: Die Vorschriften unterscheiden sich je nach Fluggesellschaft. Erkundigen Sie sich daher immer bei der jeweiligen Fluggesellschaft, die Sie nach Österreich befördert. ​
 

Elektroauto fahren

Informieren Sie sich auch über die Möglichkeiten zur Nutzung eines elektrischen Autos. Ob Sie mit Ihrem eigenen Elektroauto nach Österreich reisen oder am Flughafen eines mieten, verschaffen Sie sich einen Überblick von allen Ladestationen. Buchen Sie außerdem eine Unterkunft, die über eine Ladestation für Ihr (gemietetes) Elektroauto verfügt.

Was muss ich alles mitnehmen? Die Packliste für Wintersport

Natürlich erfordert eine gute Vorbereitung auch eine praktische Packliste für den Wintersport. Ausreichende warme Kleidung, eine gute Reiseversicherung, die richtige Wintersportausrüstung, dies sind nur ein paar Dinge, an die Sie denken sollten. Stehen Sie zum ersten Mal auf Skier oder dem Snowboard? Mieten Sie sich dann die nötige Ausrüstung und Materialien, anstatt sie selbst zu kaufen. So können Sie für sich herausfinden, ob Sie diese Sportaktivitäten auch wirklich mögen (wir vermuten: ja!). Für Ihren nächsten Wintersporturlaub können Sie sich dann Ihre eigene Ausrüstung zulegen.

Und vergessen Sie nicht, sich vor der Wintersonne zu schützen.
 

Last but not least: die Reiseversicherung

  Begeisterte Wintersportler sparen sich so manches Mal die Reiseversicherung. Diese erscheint oft nicht so relevant, ist im Grunde genommen aber extrem wichtig. Nicht nur für Ihr Auto ist es wichtig, eine Pannenhilfe abzuschließen, sondern gerade auch im Bereich der medizinischen Kosten. Im Ausland angefallene Krankheitskosten werden beispielsweise in den Niederlanden nur bis zu der Höhe der dort geltenden Kosten zurückerstattet. Glücklicherweise bietet die Reiseversicherung eine Lösung, mit der Sie sich auch gegen die Rubrik „medizinische Versorgung“ absichern können. 

Achtung: Sie fahren nicht zum Skifahren oder zum Snowboarden, aber Sie möchten gerne Rodeln? Rodeln gilt auch als eine Wintersportart! Wenn Sie sich also beim Rodeln einen Arm oder ein Bein brechen, ist es wichtig, dass Sie eine Reiseversicherung mit einer Wintersportklausel abgeschlossen haben, um die Kosten zu decken.

Wir hoffen, dass Sie mit Hilfe unserer cleveren Tipps einen fantastischen Wintersporturlaub haben und eine schöne und aufregende Zeit in Österreich verbringen werden!



Chalets

compare
8.8
Residenz Sonnenfeld Top 2
Residenz Sonnenfeld Top 2
Neukirchen am Grossvenediger
compare
7.8
Am Dorfplatz Top 38
Am Dorfplatz Top 38
Königsleiten
compare
8.9
Smaragdresort Chalet Wildkogel
Smaragdresort Chalet Wildkogel
Bramberg am Wildkogel
Alle Chalets

Chalets

compare
8.2
Duxer Lodge
Duxer Lodge
Hochkrimml
compare
8.2
Schöneben Chalet Schöneck
Schöneben Chalet Schöneck
Wald Im Pinzgau
compare
8.1
Residenz Wildkogelbahnen Top 12
Residenz Wildkogelbahnen Top 12
Neukirchen am Grossvenediger
Alle Chalets