Wie überlebt man das „Snowmageddon“?

Durch: Roy am 11-01-2019 - Reaktionen

Das „Snowmageddon“ in Österreich ist derzeit ein hochaktuelles Thema. Es ist in kurzer Zeit so viel Schnee gefallen, dass es auf jeden Fall genug Schnee gibt, damit die Skigebiete bis zum April geöffnet sind. Das ist Wintersportvergnügen überall! Allerdings gibt es nun natürlich auch eine Reihe von Dingen, die Sie bei diesen extremen Bedingungen beachten müssen.

Wir geben Ihnen drei Tipps, um die riesigen Schneeberge und diese einzigartigen Bedingungen gefahrlos zu genießen! 

1. Fahren Sie gut vorbereitet los 
Achten Sie auf die aktuellen Verkehrsinformationen. Sind die Straßen zugänglich? Haben Sie Notfallnummern zur Hand? Es mag vielleicht selbstverständlich klingen, aber es ist wirklich so sehr wichtig: Sorgen Sie dafür, dass Ihr (Miet-)Auto für den Winter gerüstet ist.

2. Bleiben Sie auf den Pisten!
Aufgrund des enormen Schneefalls ist die Lawinengefahr hoch. Je nach dem Skigebiet liegt die Lawinenzahl zwischen 3-5 auf einer Skala von 5. Der frische (leichte) Schnee verursacht die Probleme, da er leicht in Bewegung kommt, so dass eine Lawine schnell entstehen kann. Hier ist Vorsicht angesagt! Begeben Sie sich nicht abseits der Piste und wenn ein Skigebiet eine Piste geschlossen hat, gibt es dafür einen guten Grund. Informieren Sie sich zu Beginn Ihres Wintersporttages immer über den aktuellen Stand der Situation an den Skiliften. 

3. Behalten Sie die Wettervorhersage oder das Schneeradar immer im Blick.
Nichts ist so veränderlich wie das Wetter. Das gilt natürlich nicht nur in Deutschland. Der zeitliche Rahmen der Schneestörungen kann sich je Gebiet und Moment ändern. Achten Sie daher immer auf die Wettervorhersage oder auf das Schneeradar, bevor Sie das Chalet verlassen!

Zögern Sie noch, nach Österreich zu fahren? Unser neuester und bester Tipp: Nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand! Und genießen Sie dieses einzigartige Phänomen mit herrlichen Aussichten. Vielleicht können Sie nicht täglich Ski fahren, wie Sie es gewohnt sind, aber es ist so cool, diese besonderen Umstände aus nächster Nähe zu erleben.

Noch nicht gebucht? Tragen Sie das gewünschte Ankunftsdatum ein und überprüfen Sie die verfügbaren Unterkünfte. Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an, dann helfen wir Ihnen gerne weiter.



Chalets

compare
Penthouse Schmittenblick Top 5
Penthouse Schmittenblick Top 5
Viehhofen
compare
9.4
Nationalpark Chalet Pillewizer
Nationalpark Chalet Pillewizer
Neukirchen am Grossvenediger
compare
8.9
Residenz Wildkogelbahnen Top  8
Residenz Wildkogelbahnen Top 8
Neukirchen am Grossvenediger
Alle Chalets

Chalets

compare
Haus Eckhausl Family
Haus Eckhausl Family
Bramberg am Wildkogel
compare
7
Chalet Wintersonne
Chalet Wintersonne
Hochkrimml
compare
8.5
Haus Aineckblick Top 2
Haus Aineckblick Top 2
Sankt Margarethen
Alle Chalets