Ihr Chalet Spezialist in Österreich

Zurück zu allen BlogsTerug

Schwimmen und Wassersport in Österreich!

Durch: Simon la Lau am 22 Mai 2024
Header Zwemmen en watersport in Oostenrijk DE
Österreich ist im Allgemeinen als Wintersportland bekannt, bietet aber auch im Sommer eine Vielzahl von Möglichkeiten für (erfrischende) Wasseraktivitäten und abenteuerliche Wassersportarten. Schwimmen oder Angeln im Stausee Durlaßboden, eintauchen in die Welt des Surfens, Raftings oder Canyoning oder eine jahrhundertealte Tradition am Prebersee entdecken – all das und mehr bietet Österreich im Sommer. Erfahren Sie mehr in diesem Blog!

Wassersport in der Zillertal Arena

Während des Sommerurlaubs in oder um die Zillertal Arena können Sie am Durlaßboden-Stausee bei Königsleiten voll und ganz Wassersport genießen. In den Sommermonaten kann die Wassertemperatur des Sees auf bis zu 21 Grad steigen. Sie können hier surfen, schwimmen und Tretboot fahren oder einfach nur auf der Liegewiese am Stausee entspannen, wo auch ein Spielplatz für Kinder vorhanden ist und Grillmöglichkeiten angeboten werden. Am Stausee befindet sich auch die höchstgelegene Surfschule Österreichs (auf 1400 Metern Höhe)!

Angeln

Auch Angelfreunde kommen am Durlaßboden-Stausee bei Königsleiten auf ihre Kosten. Von Ende Mai bis Anfang Juli können Angler im Hotel Platzer Tageskarten und Köder kaufen.
Zwemmen en watersport Foto Raften
Rafting

Rafting

In Mayrhofen, nur 25 Autominuten von Königsleiten entfernt, erwartet Sie eine abenteuerlichere Aktivität: Rafting, ein Abenteuer, bei dem Sie mit einem Schlauchboot den Fluss bezwingen. Solche Boote variieren in der Länge von 3,5 bis zu 6 Metern und werden von erfahrenen Guides gesteuert, die Paddel verwenden, um zu lenken. Ein Raft bietet Platz für 4 bis 12 Personen, sodass Sie immer mit genügend Freunden oder Familienmitgliedern eine unvergessliche, adrenalinstrotzende Fahrt genießen können!

Canyoning

Canyoning ist eine spektakuläre Outdoorsportart, bei der Sie durch eine schöne Schlucht wandern, schwimmen, gleiten und springen, oft entlang fließenden Wassers. Führen Sie dies immer unter Anleitung eines erfahrenen Guides durch. In Österreich gibt es verschiedene Gebiete, in denen Sie diese Schluchten finden können. Je enger die Schlucht und je mehr Wasser fließt, desto herausfordernder wird die Route, was natürlich auch die Spannung und den Spaß erhöht. So ist jede Tour einzigartig und bietet ein neues Erlebnis.

Beim Canyoning ist es notwendig, einen Neoprenanzug zu tragen, um deinen Körper vor den scharfen und harten Felsen sowie vor der Kälte des Wassers zu schützen. Der Neoprenanzug bietet ausreichenden Schutz sowohl gegen die Felsen als auch gegen die Kälte. Zusätzlich ist das Tragen eines Helms und stabiler, hoher Wanderschuhe obligatorisch, um einen guten Halt auf den Felsen zu gewährleisten und deinen Kopf zu schützen. Beim Canyoning musst du auch immer einen Klettergurt und ein Abseilgerät tragen, die an deinem Körper befestigt sind, zusammen mit dem benötigten Seil zum Abseilen. Wenn du nicht klettern oder springen kannst, musst du nämlich abseilen können. Das bedeutet, dass du dich entlang eines an deinem Gurt befestigten Seils abseilst.
Zwemmen en watersport Foto Badesee Hollersbach
Badesee Hollersbach

Badesee Hollersbach

Im Salzburgerland können Sie nach herrlichen Wanderungen in einem der vielen Seen mit kristallklarem Wasser wunderbar abkühlen. Ein Beispiel hierfür ist der Badesee Hollersbach in der Region Mittersill-Hollersbach, in der Nähe von Bramberg am Wildkogel und Mittersill. Kinder können sich hier auf den Spielgeräten im und um den See austoben, während auch für die Eltern genug zu tun ist. Rund um den See wurden herrliche Rasenflächen angelegt, auf denen Sie den ganzen Tag die Sonne, den See und die wunderschönen Berge genießen können.

Badesee Kirchberg

Etwa 45 Autominuten von Bramberg am Wildkogel und Mittersill entfernt liegt ein weiterer See: der Badesee Kirchberg. Dieser See ist beeindruckende 13.000 m² groß und bis zu 4,5 Meter tief. Am See gibt es auch ein schönes beheiztes Schwimmbad für diejenigen, die den See zum Schwimmen zu kalt finden. Neben dem See finden Sie ausgedehnte Liegewiesen mit ausreichend Bäumen, unter denen Sie im Schatten verweilen können, sowie ein Restaurant, in dem Sie Speisen und Getränke bestellen können.

Prebersee

In anderen 'ChaletsPlus-Dörfern' wie Mauterndorf, Mariapfarr und Maria Alm befindet sich auf 1500 Metern Höhe der Prebersee. Dieser See ist aufgrund seiner Tiefe von 10 Metern fast immer eine angenehme Abkühlung.

Der Prebersee bietet jedoch mehr als nur Erfrischung. An diesem See wird jeden August eine einzigartige Sportart namens "Preberschiessen" ausgeübt, eine Tradition, die bis ins Jahr 1834 zurückreicht. Bei dieser Aktivität werden Tontauben über den See geschossen, wobei die Teilnehmer die Tontauben aus einer Entfernung von etwa 120 Metern treffen müssen, indem sie die Reflexionen der Tontauben im Wasser nutzen.

Genug Möglichkeiten

Kurz gesagt, ob Sie sich für einen erfrischenden Sprung, eine aufregende Canyoning-Expedition oder einen abenteuerlichen Rafting-Ausflug entscheiden – Österreich bietet im Sommer mehr als genug Möglichkeiten für Wasserliebhaber jeden Alters. Es ist daher das perfekte Ziel für einen unvergesslichen Sommerurlaub!

Chalets

Cover 0001 KL Edelweisshaus winter 5
Cover 0002 KL Edelweisshaus 8 6

Edelweisshaus Top 8

Königsleiten
7.8
Cover 0001 NK Saulspitze winter 1
Cover 0002 NK Saulspitze zomer 6

Nationalpark Chalet Säulspitze

Neukirchen am Grossvenediger
9.2
Cover 0001 BB Nadelbaum winter 1
Cover 0002 BB Nadelbaum zomer 1a

Grünerstein Chalet Nadelbaum

Bramberg am Wildkogel
8.6
Cover 0001 WLD Drei Sonnen Winter 2024 1
Cover 0002 WLD Drei Sonnen zomer 8
7.6
Cover 0001 NK Am Sonnenhang top 1 winter 1
Cover 0002 NK Sonnenhang top 1 zomer 2

Am Sonnenhang Top 1

Neukirchen am Grossvenediger
8.6