Aktivurlaub in Österreich – vom sportlichen Klassiker bis zum Adrenalinpusher

Durch: Arina am 04-09-2018 - Reaktionen

Dürre, Staub und bis zu 18 Tage am Stück über 30 °C – wer will da Sport treiben? Der Rekordsommer 2018 beschränkte die sportlichen Aktivitäten bei vielen Menschen auf den Sprung ins kalte Nass oder den Spaziergang zur Eisdiele. Wer Nachholbedarf hat, kommt diesen Herbst in Österreich in Sachen Sport und Bewegung voll auf seine Kosten. In den österreichischen Alpenregionen bietet sich Ihnen ein Mix aus klassischen Bergsportarten und hippen Sportevents – und das für jedes Alter.
 

Wandern – ungebremstes Glück

Auch wenn in den hohen Lagen vielleicht schon der erste Schnee gefallen ist, so gehört Wandern in den Herbstferien zu den beliebtesten Beschäftigungen der Feriengäste. Je nach Alter, Vorliebe und Kondition haben Sie in den verschiedenen Regionen die Wahl zwischen
  • geführten Wanderungen
  • Klammwanderungen
  • Rundwanderungen und
  • Genusstouren

Ein besonderes Erlebnis für Kinder und Junggebliebene ist die Rutschenwanderung am Wildkogel. Bis zum 14. Oktober geht es ab der Mittelstation auf Rutschmatten über zehn Edelstahlrutschen mit 22 bis 53 Metern Länge hinein ins Rutsch-Vergnügen. Durch Röhren, Mulden und über Wellen bis zum freien Fall. Überraschungsschrei garantiert.

Kein Aktivurlaub in Österreich ohne Wandern

Kletterspaß für Groß und Klein

Sind Sie eher für Nervenkitzel zu haben? Wenn Sie statt mit Rucksack und Wanderschuhen lieber mit Händen und Füßen die Felsen hinauf- und hinunterklettern, dann stehen Ihnen in den Herbstferien noch einige Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Hochseilgarten in Gerlos (im Oktober mit Voranmeldung)
  • Kletterhallen in den Kitzbüheler Alpen
  • Hochseilgarten Saalbach (bis 14. Oktober am Wochenende)
 

Golf einmal ganz anders

Österreich bietet alles, was das golfliebende Herz begehrt. Auf der Website des österreichischen Golfverbandes finden Sie garantiert einen Golfplatz, auf dem Sie während Ihres Herbsturlaubs einmal so richtig den Schläger schwingen können.
Sind Sie mit der ganzen Familie unterwegs, aber finden Sie den Familienklassiker Minigolf nicht spannend genug? Dann ist bis zum 7. Oktober Discgolf auf der Schmitten in Zell am See/Kaprun ein absolutes Muss. Ähnlich wie beim Golf spielen Sie aus einer Abwurfzone mit dem Ziel, mit möglichst wenig Würfen einzulochen. Allerdings nicht mit einem Golfball, sondern mit einer Frisbeescheibe, die nicht in ein Loch, sondern in einen Korb fallen muss. Gespielt wird von der Bergstation bergabwärts. Sportlich, aber geeignet für alle Altersklassen. Schaffen Sie es, den Rekord von 49 Würfen zu brechen?
Eine urige Version des Golfens ist das Embacher Berggolf. Über sechs Kilometer und 2-3 Stunden erstreckt sich der Panoramaweg mit originellen Golfstationen am Hochplateau Embach. Mal wird vom alten Traktor, mal vom Pferdeschlitten aus abgeschlagen, und zum Einlochen muss die Milchkanne herhalten. Geöffnet ist diese andere Form des Golfens bis Ende Oktober und somit auch für späte Herbsturlauber geeignet.

Rauf auf’s Radel im Urlaub

Aktivurlaub auf dem Radl

Radeln in den Alpen ist seit der Erfindung der E-Bikes auch für die weniger Sportlichen eine beliebte Urlaubsbeschäftigung geworden. Neben den vielen Mietstationen von E-Bikes hat sich auch einiges beim Transport der Drahtesel getan:
  • Kostenlose Beförderung von Fahrrädern im Wanderbus Zell-Gerlos und in der Zillertalbahn
  • Gratis-Transport von Fahrrädern mit den Arena-Seilbahnen (bis 7.10.2018) und in der Wildkogel-Arena (bis 14.10.2018)

Mountainbiker messen am 7. Oktober ihre Kräfte während des Krimmler-Mountainbike-Rennens auf einer Strecke von 13 km mit 560 Höhenmetern. Für die Mountainbiker-in-spe gibt’s an diversen Terminen während der Herbstferien Mountainbike Techniktrainings in Zell am See.
 

Sportliche Kicks für Adrenalin-Junkies

Zu guter Letzt noch ein Tipp für alle, die den Stand mit beiden Beinen auf dem Boden gerne mit dem Adrenalin-Kick tauschen: Spannung auf buchstäblich höchstem Niveau gibt es beim Fallschirmspringen und Paragliden hoch über Zell am Zee/Kaprun.
Stimmen Sie sich mit ein paar Bildern auf Ihren Aktiv-Urlaub ein und lassen Sie sich inspirieren! Haben Sie Ihren Favoriten gefunden? Schauen Sie dann schnell nach, welche unserer modernen Chalets Ihnen in den Herbstwochen noch zur Verfügung stehen.
Freie Chalets anzeigen​



Chalets

compare
Residence Schönblick 7
Residence Schönblick 7
Zell am See-Kaprun
compare
8.1
Mountain Resort Top 4
Mountain Resort Top 4
Dienten am Hochkönig
compare
9.3
Chalet Dorfkristall
Chalet Dorfkristall
Bramberg am Wildkogel
Alle Chalets